Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

Als Permanent Make-up bezeichnet man eine kosmetische Tätowierung im Gesicht, die mehrere Jahre hält.
Anders als beim Microblading arbeitet man hier mit einem Pigmentiergerät, welches die Farbe unter die Haut bringt.
Pigmentieren lassen kann man einen Lidstrich, die Lippenkontur (mit Einschattierung) oder Vollfarbe, oder die Augenbrauen.
Die Pigmentierung der Augenbrauen erfolgt ebenfalls anhand einer natürlichen Härchenzeichnung, um ein natürliches Ergebnis zu erzielen.

Vor der Behandlung besprechen wir die Farbauswahl sowie die Form (welche vorher angezeichnet wird) mit dem Kunden.
Die Form wird individuell für jeden Kunden nach dem Goldenen Schnitt vermessen.

Microblading und Wimpernextensions

Das Microblading erlaubt uns, noch feinere Härchen zu zeichnen, sodass am Ende der Behandlung nicht mehr zu unterscheiden ist, welches Haar echt, und welches gebladed ist.
Diese Methode hat ihren Ursprung in Asien. Die Farbpigmente werden manuell mit einem speziellen,sterilen Blade unter die Haut gebracht.
Nach der Abheilung verblassen die Pigmente um 30-40%, sodass die einzelnen Härchen am Ende beider Behandlungen (Nacharbeit im Preis inkl.) besonders weich und natürlich wirken.

Permanenter Lidstrich

Microblading und Wimpernextensions (1:1) für unsere Kundin

Vollschattierung der Lippen 

Permanenter Lidstrich

Dieses Foto zeigt unsere Kundin eine Stunde nach ihrer Microblading-Behandlung.